shadow
shadow

VALICO®-Verfahren

PVD-Metallisierung von Sonderkunststoffen, Keramik, Glas und Metall

Die meisten Kunststoffe, insbesondere die mineral- und glasfasergefüllten Hochleistungskunststoffe können mit den üblichen Verfahren nicht haftfest metallisiert werden. Durch unser patentiertes Vakuumbeschichtungsverfahren VALICO® bringen wir auf diese genannten Sonderkunststoffe, sowie Keramik, Glas und Metall eine sehr haftfeste Metallschicht auf. Es handelt sich bei diesem Verfahren um einen plasmagestützten, leistungsfähigen Beschichtungsprozess.

  • EMV-Abschirmschicht
  • partielle Beschichtung
  • lötbare Beschichtung
  • transparente Beschichtung

Kombination mit Galvanotechnik

Ein entscheidender Vorteil unserer Beschichtungstechnologie ist die Möglichkeit, Vakuum- und galvanische Beschichtung zu kombinieren. Mit dem VALICO®-Verfahren wird eine gut haftende, galvanisierfähige Metallschicht appliziert, die dann als Startschicht für weitere galvanische Beschichtungen genutzt werden kann. Dadurch wird die gesamte Bandbreite galvanischer Beschichtungen auch für die Veredlung normalerweise nicht galvanisierfähiger Substrate zugänglich gemacht.